Miriam blitzt Einzelunternehmer Shooting

Einzelunternehmer fotografiere ich liebend gerne! Zum einen ist es immer wieder eine Herausforderung und zum anderen eine sehr spannende Aufgabe. Denn in EPUs steckt so viel mehr als ein Unternehmer – das ganze Herzblut steckt im eigenen Business. Ein Einzelunternehmer erledigt meist fast alle Aufgaben selbst. In großen Firmen gibt es für jeden administrativen Bereich eine eigene Abteilung,  aber ein Einzelunternehmer braucht aus jedem Bereich ein ordentliches Know-How. Buchhaltung, Selbstvermarktung und vieles mehr gehört dazu. All das muss gut geplant werden, denn die eigenen Ressourcen sind knapp. Verdienen will man ja auch noch etwas mit dem eigenen Business.

Miriam blitzt Einzelunternehmer Shooting
Miriam blitzt Einzelunternehmer Shooting

Aber warum fotografiere ich Einzelunternehmer so gerne? Beim Fotografieren eines Unternehmens ist mir immer besonders wichtig, mich in das Business hineinzuversetzen. Ich möchte authentische Fotos gestalten. Die Bilder sollen genau die Message, die dem Kunden vermittelt werden soll, transportieren. Deswegen lege ich sehr viel Wert darauf das Unternehmen und das Business zu verstehen – genauso entstehen nämlich individuelle Fotos. Ich unterhalte mich vorab gerne mit der/m EinzelunternehmerIn und lerne sie bzw. ihn kennen. Ich möchte wissen, was ihr/ sein Business ausmacht, für welche Kanäle  die Fotos benötigt werden und wer seine bzw. ihre Kunden sind. All das erfrage unter anderem auch während des Shootings.

Miriam blitzt Einzelunternehmer Shooting

Das Shooting von Christina’s Reise hat in ihrem kleinen aber feinen Home-Office statt gefunden. Sie hat sich gemütlich an ihren Laptop gesetzt, der Tisch wurde hübsch arrangiert und während sie ‚gearbeitet‘ hat, wurde geplaudert und fotografiert. Ich mag diese Fotos unheimlich gerne, sie passen einfach wunderbar zu Christina und sind authentisch und natürlich – genauso wie Christina ist.
Miriam blitzt Einzelunternehmer Shooting

Bei den vielen EinzelunternehmerInnen die ich bereits kennen- und portraitieren durfte fällt mir vor allem eines auf: sie sind alle unheimlich mutig! Nicht nur die anfängliche finanzielle Untersicherheit erfordert viel Mut, auch alle Entscheidungen müssen selbst getroffen werden. Man trägt für alles selbst die Verantwortung und muss sich täglich selbst motivieren. Privatleben & Business vermischen sich sehr oft – es braucht viel Selbstdisziplin um auch mal abschalten zu können. Natürlich fühle ich mich EPUs auch deswegen sehr nahe, weil ich viele Prozesse selbst durchlebt habe. Ich freue mich auf jeden Fall darauf noch ganz viele Einzelunternehmer mit ihren Besonderheiten kennen zu lernen und fotografieren zu dürfen! Für mehr Informationen zu meinen EPU Paketen schreib mir doch eine Nachricht!
Miriam blitzt Einzelunternehmer Shooting
error: Kopierschutz