Miriam blitzt Portrait

Immer wieder muss auch ich mich dazu aufraffen mich vor die Kamera zu stellen. Immerhin benötigt man auch für Social Media ab und an neue Fotos von sich.
Mittlerweile ist es fast normal für mich. Es kommt allerdings darauf an, wer mich fotografiert. Ich muss mich beim Shooting wohl fühlen, muss mit dem Menschen hinter der Kamera interagieren um zu vergessen, dass ich mal nicht die Kamera in der Hand halte sondern davor stehe.
Ein weiterer Grund warum ich mich immer wieder vor die Kamera stelle, sind meine Kunden. Ich möchte wissen, wie sie sich fühlen und ihnen mit meinen Erfahrungen das Unwohl-Sein und und Unbehagen vor der Kamera nehmen.

Miriam blitzt Portrait

Immer wieder muss auch ich mich dazu aufraffen mich vor die Kamera zu stellen. Immerhin benötigt man auch für Social Media ab und an neue Fotos von sich.
Mittlerweile ist es fast normal für mich. Es kommt allerdings darauf an, wer mich fotografiert. Ich muss mich beim Shooting wohl fühlen, muss mit dem Menschen hinter der Kamera interagieren um zu vergessen, dass ich mal nicht die Kamera in der Hand halte sondern davor stehe.
Ein weiterer Grund warum ich mich immer wieder vor die Kamera stelle, sind meine Kunden. Ich möchte wissen, wie sie sich fühlen und ihnen mit meinen Erfahrungen das Unwohl-Sein und und Unbehagen vor der Kamera nehmen.

error: Kopierschutz