Endlich war ein winzig-kleines Baby vor meiner Kamera! Ein klassisches Newborn-Shooting war es nicht, dafür war der kleine Mann schon viel zu munter. Ich hatte es schon vermutet, aber die Erfahrung hat es mir nun auch gezeigt – bei einem Shooting mit so einem kleinen Zwerg braucht man einfach Zeit, Ruhe und Geduld. Die kleinen wollen nicht immer wie die Großen, haben zwischendurch Hunger oder fühlen sich einfach unwohl. Dann sind kurze Trink- und Kuschelpausen angesagt. Und natürlich auch ganz wichtig: ein Heizstrahler! Denn wenn die Zwergerln so nackig auf den Decken liegen kann es schon ganz kühl werden. Ich bin also schon bestens ausgerüstet und freue mich sehr auf die nächsten Babys!

 

Endlich war ein winzig-kleines Baby vor meiner Kamera! Ein klassisches Newborn-Shooting war es nicht, dafür war der kleine Mann schon viel zu munter. Ich hatte es schon vermutet, aber die Erfahrung hat es mir nun auch gezeigt – bei einem Shooting mit so einem kleinen Zwerg braucht man einfach Zeit, Ruhe und Geduld. Die kleinen wollen nicht immer wie die Großen, haben zwischendurch Hunger oder fühlen sich einfach unwohl. Dann sind kurze Trink- und Kuschelpausen angesagt. Und natürlich auch ganz wichtig: ein Heizstrahler! Denn wenn die Zwergerln so nackig auf den Decken liegen kann es schon ganz kühl werden. Ich bin also schon bestens ausgerüstet und freue mich sehr auf die nächsten Babys!
No Comments

Leave a Comment
Facebook
Instagram
error: Kopierschutz